Beratungstelefon

03641 / 336988

Rückruf hier anmelden!

Unsere Psychosozialen Beratungsstellen in Eisenach, Weimar und Jena werden mit freundlicher Unterstützung der Sparda-Bank realisiert.

Logo Sparda-Bank

Myelomtag

21.10.2017

Das Universitätsklinikum Jena lädt Betroffene, Angehörige und Interessierte ein zum 

Patientenforum Multiples Myelom

Das multiple Myelom ist die zweithäufigste Blutkrebserkrankung. Die Krankheit und ihre Behandlung sind sehr individuell und nicht für jeden Menschen gleich.

Themen des Myelomtages sind aktuelle Konzepte der Strahlentherapie, neue Diagnostiken wie Liquid Biopsie, neue Therapieoptionen und die Antwort auf die Frage, was Patienten selbst tun können.

Am Abend finden zudem Expertengespräche zu Stammzellentransplantation, neuen Medikamenten, Therapien für gebrechliche Patienten, sowie was in der Praxis möglich ist und was nur im Krankenhaus geht statt.

Das ausführliche Programm finden Sie hier. 

Termin:
21. Oktober 2017, 15.30-19.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena

Hinweise:
Der Eintritt ist frei. Die Teilnahme am Patientenforum ist ohne vorherige Anmeldung möglich. Zur besseren Planung der parallel laufenden Expertengespräche empfehlen die Veranstalter eine Anmeldung unter: onkologie.event@med.uni-jena.de

Zurück