Beratungstelefon

03641 / 336988

Rückruf hier anmelden!
Werden Sie Mitglied!

Spendenkonto

Sparkasse Jena
BLZ: 830 530 30 | Konto: 201 367
IBAN: DE88830530300000201367
BIC: HELADEF1JEN

Unsere Psychosozialen Beratungsstellen in Eisenach, Weimar und Jena werden mit freundlicher Unterstützung der Sparda-Bank realisiert.

Logo Sparda-Bank

Was kann ich selbst tun?

Krebserkrankungen bedeuten meist einen massiven Einschnitt in das Leben der Patienten und ihrer Angehörigen. Hilfe bei der Auseinandersetzung mit der Krankheit und ihren Folgen können Sie von professioneller Seite erhalten. Sie können auch die Vorteile von Selbsthilfegruppen nutzen.Neben solchen Unterstützungsangeboten von außen gibt es darüber hinaus ein breites Spektrum an Möglichkeiten, wie Sie selbst dazu beitragen können, die Erkrankung zu bewältigen und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Ein Patentrezept dafür gibt es leider nicht. Es kommt - kurz gesagt - darauf an, für das eigene seelische und körperliche Wohlbefinden zu sorgen. Die Wege, das eigene Befinden günstig zu beeinflussen, sind individuell sehr unterschiedlich. Während der eine im Internet surft und Chatrooms besucht, ist es für eine andere Person Seidenmalerei oder Wandern, was sie als entlastend empfindet. Suchen Sie sich eine Betätigung, die Ihnen gefällt. Wichtig ist, dass Sie aktiv werden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten der Deutschen Krebsgesellschaft unter http://krebsgesellschaft.de/lk_was_kann_ich_selbst_tun,990.html

Letzte Änderung: 04.09.2017 Seitenanfang