Beratungstelefon

03641 / 336988

Rückruf hier anmelden!
Werden Sie Mitglied!

Spendenkonto

Sparkasse Jena
BLZ: 830 530 30 | Konto: 201 367
IBAN: DE88830530300000201367
BIC: HELADEF1JEN

Unsere Psychosozialen Beratungsstellen in Eisenach, Weimar und Jena werden mit freundlicher Unterstützung der Sparda-Bank realisiert.

Logo Sparda-Bank

Richtig behandelt werden

Für viele Krebspatienten stellt sich die Frage, ob Sie richtig behandelt werden. Das Fachwissen in der Onkologie verdoppelt sich alle zwei Jahre. Daher wird es auch für Ärzte zunehmend komplizierter, neue Therapien richtig einzusetzen.

Als Patient haben Sie jedoch die Möglichkeit, die Qualität Ihrer Behandlung auf verschiedenen Wegen einschätzen zu können:

  • S3-Leitlinien: Regelmäßig werden durch die Fachgesellschaften Leitlinien erarbeitet, welche die aktuell geprüften Behandlungsstandards festlegen
  • Tumorzentren: In diesen Zentren arbeiten Experten verschiedener Fachrichtungen zusammen, die auf die Krebserkrankungen spezialisiert sind. Zertifizierte Tumorzentren werden regelmäßig geprüft, ob die Behandlung nach den aktuellen Leitlinien erfolgt.
  • Zweitmeinung: Neben Ihrem behandelnden Arzt haben Sie das Recht, für Ihre Erkrankung die Meinung eines zweiten Experten einzuholen.
Letzte Änderung: 21.01.2019 Seitenanfang