Vorsorgekalender

Wird Krebs früh erkannt, ist er in vielen Fällen heilbar – doch bisher nutzen nur etwa 50% der Frauen und 20% der Männer die Angebote der Krankenkassen. Mit dem Vorsorgekalender wollen wir auf das gesetzliche Krebsfrüherkennungsprogramm aufmerksam machen und mehr Menschen zu einer Teilnahme motivieren.

Der Vorsorgekalender gibt einen Überblick über das gesetzliche Krebsfrüherkennungsprogramm sowie über weitere medizinisch sinnvolle Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung.

Hier können Sie den Kalender bestellen oder herunterladen.

Gesetzliche Krebsfrüherkennung

Frauen

ab 20 Jahren
jährliche Genitaluntersuchung

ab 30 Jahren
jährliche Brustuntersuchung

ab 35 Jahren
alle 2 Jahre Hautkrebs-Screening

ab 50–54 Jahren
jährliche Dickdarm- und Rektumuntersuchung mit Stuhlbluttest

ab 50–69 Jahren
alle 2 Jahre Mammographie-Screening

ab 55 Jahren
Darmspiegelungen im Abstand von 10 Jahren
oder alle 2 Jahre Stuhlbluttest

Männer

ab 35 Jahren
alle 2 Jahre Hautkrebs-Screening

ab 45 Jahren
jährliche Prostata- und Genitaluntersuchung

ab 50–54 Jahren
jährliche Dickdarm- und Rektumuntersuchung mit Stuhlbluttest

ab 55 Jahren
Darmspiegelungen im Abstand von 10 Jahren
oder alle 2 Jahre Stuhlbluttest

Thüringische Krebsgesellschaft e.V. Paul-Schneider-Straße 4 07747 Jena
Telefon:0 36 41 / 33 69 86 Telefax:0 36 41 / 33 69 87 E-Mail:info@thueringische-krebsgesellschaft.de
Spendenkonto IBAN: DE88 8305 3030 0000 2013 67 BIC: HELADEF1JEN
© 2020 Thüringische Krebsgesellschaft e.V., Alle Rechte vorbehalten.